Becker als letzter Deutscher in Australien raus

Benjamin Becker ist bei den Australian Open in Melbourne als letzter von anfangs acht deutschen Tennis-Herren ausgeschieden.

Becker als letzter Deutscher in Australien raus
Lukas Coch Becker als letzter Deutscher in Australien raus

Der 33 Jahre alte Mettlacher war zwei Tage nach seinem Fünf-Satz-Sieg gegen den Australier Lleyton Hewitt gegen den an Nummer acht gesetzten Milos Raonic aus Kanada chancenlos. Nach 1:41 Stunden verlor Becker mit 4:6, 3:6, 3:6. Von den 17 deutschen Profis hat es damit nur Julia Görges beim ersten Grand-Slam-Turnier der neuen Saison ins Achtelfinale geschafft. Die 26-Jährige aus Bad Oldesloe spielt am Sonntag (nicht vor 3.00 Uhr MEZ) gegen die an Nummer zehn gesetzte Russin Jekaterina Makarowa.