Behörden: Bislang keine russischen Fans in Lens gesichtet

Die französischen Behörden setzen rund um das britische EM-Duell England gegen Wales in Lens auf starke Präsenz von Polizei und Sicherheitsleuten, um Ausschreitungen zu verhindern. «Die Devise lautet, das Terrain zu besetzen», sagte Präfektin Fabienne Buccio. «Wir werden alles tun, damit es ein Fest bleibt.» In der 32 000-Einwohner-Stadt, deren Stadion 35 000 Zuschauer fasst, sind für das Spiel 1400 Polizisten und Gendarmen im Einsatz. Bislang sei keine Ankunft russischer Fans in Lens festgestellt worden, so Buccio.