Behörden fürchten Ansteigen der Opferzahl in Glasgow

Nach dem Hubschrauberabsturz in Glasgow befürchten die Behörden ein Ansteigen der Zahl der Todesopfer. Heute sei eine weitere Leiche geborgen worden, die gegenwärtig identifiziert werde, sagte Rose Fitzpatrick von der schottischen Polizei in Glasgow. Fitzpatrick machte jedoch keine Angaben darüber, ob diese in der Zahl von acht Opfern bereits enthalten ist. Die Arbeiten zum Heben des Helikopter-Wracks seien im Gange, würden jedoch «einige Zeit» in Anspruch nehmen, sagte sie.