Bei Kurz-Comeback von Pizarro: Bremen gewinnt 3:1 bei 1899 Hoffenheim

Beim Comeback von Rückkehrer Claudio Pizarro hat der SV Werder Bremen dank zweier Treffer in der Nachspielzeit einen 3:1-Sieg bei 1899 Hoffenheim gefeiert. Damit legte die TSG im achten Jahr in der Fußball-Bundesliga ihren schwächsten Saisonstart hin und ist nach vier Spielen weiter sieglos. Pizarro wurde in der 82. Minute eingewechselt - blieb aber ohne Torerfolg.