Steinmeier hofft auf russisch-amerikanische Syrien-Initiative

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hofft auf eine gemeinsame Initiative der USA und Russlands zur Entschärfung des Syrien-Konflikts. «Wir müssen sehen, dass wir Weichenstellungen hinbekommen», sagte Steinmeier in der libanesischen Hauptstadt Beirut. Er hoffe, dass aus dem Russland-Besuch von US-Außenminister John Kerry in dieser Woche «vielleicht etwas entsteht, was in nächster Zeit zu einer neuen Initiative führen wird». Kerry hatte am Dienstag erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise Russland besucht.