EU treibt Pläne für Militäreinsätze gegen Schleuser voran

Die Europäische Union treibt mit Hochdruck die Vorbereitungen für Militäreinsätze gegen Schleuserbanden voran. Außenminister Frank-Walter Steinmeier zeigte sich am Rande eines Nato-Treffens im türkischen Badeort Belek optimistisch, dass der UN-Sicherheitsrat den Plänen zustimmen wird. «Nach meinem Eindruck gibt es nicht ein prinzipielles Veto von einer der Veto-Mächte», sagte er Am Montag könnten bei einer EU-Ratssitzung in Brüssel bereits weitere Entscheidungen getroffen werden.