Belgien: Haftbefehl gegen zwei Terrorverdächtige

Zwei der nach den Pariser Anschlägen in Belgien festgenommenen Terrorverdächtigen stehen unter dringendem Tatverdacht. Gegen beide wurde Haftbefehl erlassen, teilte die Staatsanwaltschaft in Brüssel mit. Fünf weitere der am Samstag festgenommenen sieben Terrorverdächtigen sind dagegen wieder auf freiem Fuß. Derweil wird weiter nach dem flüchtigen belgischen Terrorverdächtigen gefahndet. Vier Stunden lang wurde heute in Brüssel nach Salah Abdeslam gesucht - allerdings erfolglos. Der 26-Jährige ist der Bruder eines Selbstmordattentäters von Paris.