Benzinpreisbremse soll dauerhaft installiert werden

Die sogenannte Benzinpreisbremse soll künftig dauerhaft große Preissprünge beim Sprit in Deutschland verhindern. Die Verkehrsminister des Bundes und der Länder haben sich jetzt darauf geeinigt, die Transparenzstelle bundesweit einzuführen. Tankstellen müssen dort zeitnah die aktuellen Benzinpreise melden. Das sagte der Sprecher des Thüringer Verkehrsministeriums, Fried Dahmen, am Rande der Herbsttagung der Fachminister in Suhl.