BER-Chef: «Nur kleine Chance» auf Flughafen-Eröffnung 2017

Berlins Flughafen-Chef Karsten Mühlenfeld sieht nur noch eine geringe Chance, den neuen Hauptstadt-Airport wie geplant im Herbst 2017 zu eröffnen. «Wir sehen nach wie vor die Chance, 2017 fertig zu werden, auch wenn die klein ist», sagte er im Flughafenausschuss des Brandenburger Landtags.

BER-Chef: «Nur kleine Chance» auf Flughafen-Eröffnung 2017
Patrick Pleul BER-Chef: «Nur kleine Chance» auf Flughafen-Eröffnung 2017

Das Problem sei immer noch die ungelöste Ableitung von Rauch im Brandfall zwischen dem unterirdischen Bahnhof und dem direkt darüber liegenden Flughafen-Terminal.

Damit fehle die für den Weiterbau ab spätestens August notwendige Baugenehmigung, berichtete Mühlenfeld. «Das Problem ist im Detail erst im März auf uns zugekommen», meinte er. Der BER sei der erste Flughafen, der ohne Zwischentüren einen direkten Zugang vom Bahnhof zum Terminal hat. «Warum das so ist, weiß ich nicht und auch nicht, warum kein Fachmann erklärt hat, dass es mit Türen günstiger wäre.»