Bericht: 261 Fahrkartenautomaten von Januar bis Juni geknackt

Der Deutschen Bahn und anderen Eisenbahnunternehmen machen Automatenknacker zu schaffen. Im ersten Halbjahr 2015 seien bundesweit insgesamt 261 Fahrkartenautomaten geknackt worden. Das berichtet die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf Zahlen der Bundespolizei. Im vergangenen Jahr waren es im gleichen Zeitraum 224. Die Beute der Automatenknacker fällt nach Angaben der Deutschen Bahn dagegen mager aus, oft seien es nur ein paar Hundert Euro oder sogar weniger.