Bericht: Annäherung zu neuem Klima-Hilfstopf bei EU-Gipfel

Bei den Verhandlungen des EU-Gipfels über ein Klimaschutz-Paket gibt es Bewegung. Das berichtet die polnische Nachrichtenagentur PAP. Nach dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Polens Regierungschefin Ewa Kopacz habe es demnach eine Annäherung beim geplanten neuen Topf zugunsten ärmerer Mitgliedstaaten gegeben. Der neue Topf soll sich aus Einnahmen des Handels mit Verschmutzungsrechten speisen und für die Modernisierung zum Beispiel von veralteten Kraftwerken eingesetzt werden.