Bericht: BMW plant weitere Elektro-Modelle

BMW will nach Informationen des «Handelsblatts» sein Angebot bei Elektroautos ausbauen. Der Kleinwagen i3, der ab 35 000 Euro zu haben ist, solle seine Reichweite von heute bis zu 160 Kilometern in der nächsten Version vergrößern. Der mit einem kombinierten Elektro- und Benzinmotor ausgestattete Sportwagen i8 bekomme einen i9 als stärkeren Ableger, berichtete die Zeitung. Zudem erwäge BMW, in drei Jahren einen elektrisch angetriebenen SUV auf den Markt zu bringen. Ein Konzernsprecher sagte: «Es gibt keine Entscheidung zu weiteren i-Modellen.»