Bericht: Bundesregierung prüft Evakuierungs-Einsatz im Jemen

Die Bundesregierung erwägt nach einem Zeitungsbericht, rund 90 Deutsche aus dem Bürgerkriegsland Jemen auszufliegen. Das Auswärtige Amt wolle sie mit zivilen Flugzeugen in Sicherheit bringen, meldet die «Süddeutsche Zeitung». Da die Lage aber immer bedrohlicher werde, prüfe die Regierung als letztes Mittel auch eine Evakuierung durch die Bundeswehr. Vom Auswärtigen Amt war dazu am Abend keine Stellungnahme zu erhalten.