Bericht: Geburt der Zwillinge im Fürstenhaus steht bevor

Die Geburt der von Fürstin Charlène von Monaco erwarteten Zwillinge könnte nach einem Zeitungsbericht unmittelbar bevorstehen. Die Niederkunft sei noch heute möglich. Das berichtete die Zeitung «Monaco-Matin» auf ihrer Internetseite. Die Geburt ist im Hospitalzentrum Princesse-Grace von Monaco vorgesehen. Fürst Albert II. hatte in einem Interview erklärt, ihre ersten Kinder würden voraussichtlich vor Weihnachten das Licht der Welt erblicken.