Bericht: Jessica Albas Firma verstößt gegen eigene Öko-Standards

Das von Hollywood-Star Jessica Alba mitgegründete Unternehmen «The Honest Company» hält seine eigenen Öko-Standards nicht ein. Zwei unabhängig voneinander durchgeführte Tests im Auftrag des «Wall Street Journal» hätten ergeben, dass in Waschmitteln der Firma Natriumlaurylsulfat stecke, berichtet das Blatt. Damit verwende das Unternehmen eine Chemikalie, die als hautgefährdend auf dem hauseigenen Index stehe. Die Firma sagt: Man habe sich auf Produktionspartner und Zulieferer verlassen, die zugesichert hätten, dass die umstrittene Substanz nicht verwendet werde.