Bericht: Karstadt-Eigner Benko weiter an Kaufhof interessiert

Karstadt-Eigentümer René Benko hat einem Medienbericht zufolge erneut Interesse an einer Übernahme der Warenhauskette Kaufhof signalisiert. Der Kaufpreis solle bei 2,5 bis 2,7 Milliarden Euro liegen, schrieb die «Lebensmittel Zeitung» unter Berufung auf Insider. Konkrete Verhandlungen über einen Verkauf der Metro-Tochter hätten jedoch noch nicht begonnen. Bei einem Treffen des Karstadt-Aufsichtsrats steht heute die Sanierung des angeschlagenen Essener Warenhaus-Unternehmens auf der Tagesordnung.