Bericht: Razzia im Vatikan

Finanzermittler des Vatikans haben nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung die Büros des mächtigen Kurienkardinals Gerhard Ludwig Müller durchsucht. Dabei seien 20 000 Euro Bargeld beschlagnahmt worden, deren Herkunft nicht geklärt werden konnte.

Bericht: Razzia im Vatikan
Massimo Sestini For Italian Poli Bericht: Razzia im Vatikan

Das berichtete das Blatt am Mittwoch unter Berufung auf Vatikankreise. Jetzt ermittelten die Behörden des Kirchenstaats gegen den 67-jährigen Präfekten der Glaubenskongregation und früheren Bischof von Regensburg. Vatikansprecher Federico Lombardi wies allerdings eine Verwicklung Müllers zurück.