Bericht: Schließung von Flughafen vermutlich wegen Missverständnisses

Vermutlich wegen eines Missverständnisses während einer Übung ist der Regierungsflughafen Joint Base Andrews bei Washington geschlossen worden. Der Flughafen berichtete auf Twitter, es habe während einer Sicherheitsübung für bewaffnete Zwischenfälle plötzlich Berichte über einen aktiven, echten Schützen gegeben. MSNBC berichtete wenig später, aller Wahrscheinlichkeit nach habe ein Angestellter, der von der Übung nichts wusste, aus dem Fenster einer medizinischen Einrichtung gesehen, dort einen vermeintlich Bewaffneten gesehen und den Alarm ausgelöst.