Bericht: Sechs Festnahmen bei neuen Razzien in Brüssel

Zwei Tage nach den blutigen Anschlägen in Brüssel hat es laut einem unbestätigten Medienbericht wieder Hausdurchsuchungen gegeben. Wie der Sender VRT am späten Abend berichtete, wurden sechs Verdächtige in der belgischen Hauptstadt festgenommen. Über deren Identität sei noch nichts bekannt.