Bericht: Teilchenbeschleuniger in Darmstadt teurer als geplant

Der geplante Teilchenbeschleuniger FAIR in Darmstadt wird einem Zeitungsbericht zufolge für den Bund deutlich teurer als gedacht. Der Bundesrechnungshof gehe davon aus, dass die Kosten für das «Teilprojekt Bau» um etwa 258 Millionen Euro steigen werden. Das berichtete die «Wirtschaftswoche». Zudem könne der für 2018 geplante Fertigstellungstermin nicht mehr gehalten werden, zitierte die Zeitung aus dem Bericht der Rechnungsprüfer. Der Teilchenbeschleuniger ist eines der weltweit größten Vorhaben für die physikalische Grundlagenforschung.