Bericht: Trumps Firmen haben 650 Millionen Dollar Schulden

Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat und Unternehmer Donald Trump betont gern, wie reich und unabhängig er ist - einem Bericht zufolge haben die Firmen in seinem Besitz aber mindestens 650 Millionen Dollar Schulden angehäuft. Dieser Schuldenbetrag sei doppelt so hoch wie jener, den Trump bisher im Zuge seiner Präsidentschaftsbewerbung offengelegt habe, berichtete die «New York Times» unter Berufung auf eigene Recherchen. Trump hat sich - im Gegensatz zu seiner demokratischen Rivalin Hillary Clinton - bisher geweigert, seine Einkünfte und Steuerzahlungen offenzulegen.