Bericht: Verstoßener Onkel von Nordkoreas Machthaber hingerichtet

Das Schicksal des einst einflussreichen und zuletzt in Ungnade gefallenen Onkels des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un gibt weiter Rätsel auf. Nach Informationen eines südkoreanischen Senders ließ Nordkorea den 67-jährigen Jang Song Thaek und einige seiner Gefolgsleute bereits am vergangenen Donnerstag hinrichten. Das nordkoreanische Fernsehen hatte Bilder der Festnahme Jangs am vergangenen Sonntag gezeigt. Diese seien womöglich manipuliert gewesen, so der südkoreanische Sender.