Bericht: VW zahlt US-Dieselbesitzern bis zu 7000 Dollar Entschädigung

Volkswagen wird geschädigten US-Autobesitzern im Abgas-Skandal laut einem Medienbericht bis zu 7000 Dollar als Wiedergutmachung zahlen. Zudem habe der deutsche Autobauer sich gegenüber US-Behörden und Klägeranwälten bereiterklärt, in den Vereinigten Staaten einen Umweltfonds gegen Luftverschmutzung zu finanzieren, meldete der Finanzdienst Bloomberg unter Berufung auf eingeweihte Quellen. Insgesamt werde der Vergleich, mit dem Hunderte US-Zivilklagen beigelegt werden sollen, den Konzern rund 10 Milliarden Dollar kosten, hieß es.