Berichte über Schüsse im US-Kongress

Das Weiße Haus und der US-Kongress in Washington sind nach Berichten über Schüsse im Besucherzentrum des Kapitols abgeriegelt worden. Journalisten im Weißen Haus wurden aufgefordert, das Gebäude nicht zu verlassen, wie eine Reporterin der Deutschen Presse-Agentur berichtete. Eine Sprecherin der Polizei bestätigte zunächst nur, dass man Berichten über Schüsse nachgehe.