Berichte: US-Jets greifen im Irak Konvoi mit IS-Anführern an

US-Flugzeuge haben Medienberichten zufolge im Irak eine Gruppe von IS-Anführern angegriffen. Dabei seien viele der Militanten getötet worden, darunter zwei regionale Chefs. So zitierte die «New York Times» einen irakischen Sicherheitsbeamten und einen Kommandeur. Gerüchte, nach denen bei dem Angriff der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Baghdadi, entweder verletzt oder getötet worden sei, bestätigten sie nach Angaben der Zeitung aber nicht.