Berlin beendet Hinrunde nach Sieg gegen Mainz auf Platz drei

Hertha BSC überwintert auf einem Champions-League-Platz. Die Berliner besiegten den FSV Mainz 05 2:0 und weisen als Tabellendritter nach der Hinrunde der Fußball-Bundesliga 32 Punkte auf. Mainz belegt mit 24 Zählern den achten Rang. Vladimir Darida und Salomon Kalou schossen den Sieg das Gastgeber heraus.