Berlin bereit zu Entsendung zusätzlicher Truppen an Nato-Ostflanke

Deutschland ist bereit, sich an der Aufstockung der Nato-Truppen im östlichen Bündnisgebiet zu beteiligen. Entsprechende Berichte von «Spiegel Online» und «Süddeutscher Zeitung» bestätigte das Verteidigungsministerium der dpa. «Es gibt hierzu erste Überlegungen und Abstimmungen in der Nato», sagte ein Ministeriumssprecher der dpa. «Entscheidungen hierzu fallen im Juli auf den Nato-Gipfel in Warschau.» Die Entsendung soll ein Zeichen an die östlichen Nato-Mitglieder sein, die sich durch Russland bedroht fühlen.