Berlin bereitet stärkere Unterstützung für OSZE in Ostukraine vor

Deutschland bereitet eine stärkere Unterstützung der OSZE-Beobachtermission in der Ostukraine vor. Gemeinsam mit den zuständigen Ministerien werde derzeit geprüft, welche Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung gestellt werden können, sagte Aaußenminister Frank-Walter Steinmeier am Rande eines Treffens mit EU-Kollegen in Riga. Vor allem das Verteidigungsministerium sei dabei gefragt. Zur aktuellen Sicherheitslage äußerte sich Steinmeier vorsichtig optimistisch.