Berlin fordert von Athen Vertragstreue bei Sparzusagen

Die Bundesregierung pocht gegenüber der künftigen griechischen Regierung auf Erfüllung der Sparzusagen. Man erwarte von der Regierung - egal wer sie stellt - dass die mit der EU getroffenen Vereinbarungen eingehalten werden, sagte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung». Nach der Debatte vom Wochenende über den Verbleib des Schuldenlandes in der Eurozone betonte er, Ziel der Bundesregierung, der EU und der Regierung in Athen selbst sei es, Griechenland in der Eurozone zu halten.