52. Theatertreffen: 3sat-Preis für Lina Beckmann

Erste Preisvergabe beim 52. Berliner Theatertreffen: Die Schauspielerin Lina Beckmann (34) ist am Samstagabend mit dem 3sat-Preis für eine richtungsweisende, künstlerisch-innovative Leistung ausgezeichnet worden.

52. Theatertreffen: 3sat-Preis für Lina Beckmann
Axel Heimken 52. Theatertreffen: 3sat-Preis für Lina Beckmann

Die mit 10 000 Euro dotierte Ehrung wurde Beckmann für ihre Darstellung der Ella in Ibsens «John Gabriel Borkman» verliehen.

Das am Deutschen Schauspielhaus Hamburg von Karin Henkel inszenierte Stück gehört zu den insgesamt zehn Regiearbeiten, die von der Theatertreffen-Jury als besonders «bemerkenswert» ausgewählt und nach Berlin eingeladen wurden.

«Lina Beckmann - robust und feinstoffig zugleich - spielt ohne Rücksicht auf eigene Verluste, auf Gefällig-Sein und vorteilhafte Erscheinung. Verschwenderisch mit sich selbst, doch ohne äußeren Aufwand, ist sie gleichermaßen Passionara wie Komikerin», urteilte die Preisjury.