ALBA Berlin erreicht Halbfinale - Dritter Sieg gegen Oldenburg

ALBA Berlin hat als zweites Team das Halbfinale in der Basketball-Bundesliga erreicht. Nach den Brose Baskets aus Bamberg machte der Hauptstadtclub mit dem 87:77 gegen die EWE Baskets Oldenburg ebenfalls einen 3:0-Sieg im Viertelfinale perfekt. Die verletzungsgeplagten Niedersachsen hielten bis zum dritten Viertel gut mit, mussten sich am Ende aber klar geschlagen geben. Die Berliner treffen nun auf den Sieger des Duells zwischen dem FC Bayern und den Fraport Skyliners aus Frankfurt. Die Münchner führen mit 2:1.