Allofs stellt mit siebten Pokalsieg Rekord auf

Sportchef Klaus Allofs vom VfL Wolfsburg hat mit dem Gewinn des DFB-Pokals einen Rekord aufgestellt. Allofs hat durch den 3:1-Sieg im Finale gegen Borussia Dortmund als erster überhaupt mit vier verschiedenen Clubs den Pokal gewonnen.

Allofs stellt mit siebten Pokalsieg Rekord auf
Torsten Silz Allofs stellt mit siebten Pokalsieg Rekord auf

Als Fußball-Profi gewann der 58-Jährige bereits mit Fortuna Düsseldorf (1979 und 1980), dem 1. FC Köln (1983) und Werder Bremen (1991) den Pokal. Als Werder-Manager gelangen ihm später noch zwei weitere Triumphe (2004 und 2009). Der Sieg mit Wolfsburg ist sein siebter Pokalerfolg. Mit Olympique Marseille holte er 1989 zudem den französischen Pokal.