Bahn und GDL bleiben trotz Streiks im Gespräch

Die Lokführer haben ihren Streik auf den Personenverkehr ausgedehnt. Millionen Fahrgäste mussten ihre Reisepläne ändern. Zugleich bemühten sich die Deutsche Bahn und die GDL um eine Entschärfung des Konflikts. Dabei soll der ehemalige Bundesarbeitsrichter Klaus Bepler als unabhängige Instanz helfen.