Barcelona gewinnt Champions League gegen Turin

Der FC Barcelona hat zum vierten Mal die Champions League gewonnen. Barcelona siegte am Abend im Berliner Olympiastadion mit 3:1 gegen Juventus Turin. Es ist zugleich das zweite Triple der Vereinsgeschichte für den FC Barcelona. Ivan Rakitic (4. Minute), Luis Suarez (68.) und Neymar (90. plus 7) erzielten vor 70 500 Zuschauern die Treffer für Barca. Für die Italiener traf Alberto Morata zum zwischenzeitlichen Ausgleich (55.)