Bauern-Präsident: Mehr Tierschutz bedeutet auch höhere Preise

Mehr Tierschutz in der Landwirtschaft ist aus Sicht des Deutschen Bauernverbands nur möglich, wenn die Verbraucher auch bereit sind, mehr für die Produkte zu zahlen. «Wir haben schon sehr, sehr hohe Standards», sagte Verbandspräsident Joachim Rukwied der dpa. «Aber das kostet natürlich alles Geld.» Wenn darüber hinaus noch mehr gemacht werden solle, dann könne das nur umgesetzt werden, indem es auch einen höheren Preis gebe. Letztendlich sei der Verbraucher in der Pflicht.