Bericht: Grünen-Fraktion verlangt 1000 Jobvermittler für Flüchtlinge

Die Grünen-Bundestagsfraktion verlangt ein Sofortprogramm der Bundesregierung, um Flüchtlinge schnell in Arbeit und Ausbildung zu bringen. In einem Antrag für den Bundestag fordert sie mehr Geld für Deutschkurse, für die Anerkennung von ausländischen Qualifikationen und für die Beratung und Vermittlung in Arbeitsagenturen und Jobcentern. Insbesondere sollten 1000 neue Arbeitsvermittler eingestellt werden, schreibt die «Welt». Die Hürden zum deutschen Arbeitsmarkt seien nach wie vor viel zu hoch, sagte die Grünen-Arbeitsmarktpolitikerin Brigitte Pothmer der Zeitung.