«Bild»: Schweighöfer bringt Leben von Boris Becker ins Kino

30 Jahre nach seinem ersten Wimbledon-Sieg soll das Leben von Tennis-Legende Boris Becker verfilmt werden. Die Rechte habe sich Schauspieler und Produzent Matthias Schweighöfer gesichert, berichtet die «Bild»-Zeitung. Boris Becker sei einer der geachtetsten Deutschen weltweit. Wo man hinkomme, kennen und bewundern die Leute Boris Becker, sagte Schweighöfer dem Blatt. Der Drehbeginn sei für 2016 geplant. Wer Boris Becker in dem Film darstellen soll, ist dem Bericht zufolge noch offen.