Brand in Berliner Pflegezentrum - Feuerwehr muss 150 Menschen retten

Wegen eines Dachstuhlbrands in einem Berliner Pflegezentrum hat die Feuerwehr damit begonnen, 150 teils bettlägerige Menschen aus dem Haus zu retten. Der Dachstuhl brannte auf einer Fläche von rund 150 Quadratmetern, wie eine Sprecherin berichtete. Das Feuer habe bereits auf Bäume in der dicht besiedelten Sonnenallee im Stadtteil Neukölln übergegriffen. Ob Menschen verletzt wurden, ist noch unklar, auch die Brandursache ist noch nicht geklärt.