Bundesrat stimmt über Homo-Ehe ab

Der Bundesrat stimmt heute über die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ab. Es zeichnet sich eine Mehrheit für den Vorstoß ab. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur unterstützen alle rot-grün, rot-rot-grün und rot-rot regierten Länder einen Entschließungsantrag Niedersachsens. Berlin wird sich voraussichtlich enthalten, weil sich die Koalitionspartner SPD und CDU nicht einig sind. Die SPD setzt sich für die Ehe für alle ein, die CDU will erst ihre Mitglieder befragen.