Deutsche Wirtschaft warnt Cameron: «Brexit» ist Sackgasse

Die deutsche Wirtschaft fordert von Großbritanniens Premierminister David Cameron ein klares Europa-Bekenntnis. Ohne die Briten würde der europäische Binnenmarkt deutlich an Gewicht verlieren. «Ein Brexit führt uns alle in die Sackgasse», sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Markus Kerber. Nationale Alleingänge seien falsch. Die Briten würden sich selbst ins Fleisch schneiden. Ein Markt mit 64 Millionen Briten stünde dann im Schatten des europäischen Binnenmarktes mit seinen aktuell 500 Millionen Verbrauchern, meint Kerber.