Dobrindt bekräftigt Regierungsziel: Eine Million E-Autos bis 2020

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat das Ziel von einer Million Elektroautos auf deutschen Straßen bis zum Jahr 2020 bekräftigt. «Natürlich sind das ambitionierte Ziele», sagte der CSU-Politiker zum Auftakt einer großen Konferenz zum Thema Elektromobilität in Berlin. Aber wer unambitioniert an die Arbeit gehe, werde nicht erfolgreich sein. Bisher hinkt der Absatz der klimafreundlichen E-Autos den Regierungszielen gewaltig hinterher. Problem sind vor allem die hohen Anschaffungskosten und die geringe Reichweite.