Fußball-Frauen siegen auch im Fernsehen

Neuer Rekord für Deutschlands Fußball-Damen beim WM-Turnier in Kanada. Den Viertelfinalsieg gegen Frankreich im Elfmeterschießen verfolgten zwischen 22 Uhr und 0.45 Uhr im ZDF  durchschnittlich 7,50 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 36,6 Prozent. Den bisherigen Bestwert bei dieser WM hatte die Frauen-Nationalmannschaft im Gruppenspiel gegen Norwegen mit 7,09 Millionen Zuschauern erzielt.