Gabriel unterstützt Gewerkschaften im Kita-Tarifstreit

Im Kita-Tarifstreit erhalten die Gewerkschaften Unterstützung von SPD-Chef Sigmar Gabriel. Die erste Frage sei doch: Werden Erzieherinnen und Erzieher heute für ihre wichtige und zugleich schwierige Arbeit angemessen bezahlt?, sagte der Vizekanzler der «Bild am Sonntag». Seine Antwort: Eindeutig nicht. Die Forderung nach besserer Bezahlung werde von der Bevölkerung breit unterstützt. Gabriel erneuerte auch seinen Vorstoß, dass der Bund die Unterbringungskosten für Flüchtlinge komplett übernehmen solle.