Griechischer Präsident sagt Antrittsbesuch in Berlin ab

Griechenlands Staatschef Prokopis Pavlopoulos hat einen für nächsten Dienstag geplanten Besuch bei Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin abgesagt. Einen entsprechenden Bericht von «Spiegel Online» bestätigte das Bundespräsidialamt. Über die genauen Gründe ist bislang nichts zu erfahren. Spekuliert wird, dass Pavlopoulos vor dem Hintergrund der drohenden Staatspleite seines Landes und dem für Sonntag geplanten Referendum über das Sparprogramm der europäischer Gläubiger Griechenland nicht verlassen will.