Hintergrund: Das Programm der Queen am Mittwoch

Die Queen hat bei ihrem Staatsbesuch in Deutschland ein straffes Programm. An diesem Mittwoch bleibt sie in Berlin. Eingeladen hat offiziell Bundespräsident Joachim Gauck, bei ihm hat die Königin daher auch ihren ersten Termin.

Hintergrund: Das Programm der Queen am Mittwoch
Rainer Jensen Hintergrund: Das Programm der Queen am Mittwoch

10.35 Uhr: Im Schloss Bellevue wird Elizabeth II. vom Bundespräsidenten und dessen Frau Daniela Schadt in Empfang genommen. Dort trägt sie sich ins Gästebuch ein und wird mit militärischen Ehren begrüßt. Im Schlossgarten trifft die Monarchin noch kurz mit Schülern zusammen.

ab 11.15 Uhr: Danach macht die Königin eine Bootsfahrt auf der Spree.

12.05 Uhr: Gegen Mittag wird sie von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt begrüßt.

12.45 Uhr: Es folgt eine Kranzniederlegung an der Neuen Wache.

14.30 Uhr: Im Anschluss trifft die Queen an der Technischen Universität ein, wo sie vom Bundespräsidenten, dessen Frau und Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) empfangen wird.

14.35 Uhr: Dort nimmt sie an der Queen's Lecture - einer Vortragsreihe zu ihren Ehren - teil. Danach schaut sie sich studentische Projekte im Lichthof der Hochschule an.

20.00 Uhr: Abends geht es dann erneut ins Schloss Bellevue. Nach einem Defilee - einem feierlichen Vorbeimarsch - folgt ein Staatsbankett.