Homo-Paare sollen mehr Rechte erhalten

Die Bundesregierung sperrt sich gegen eine Öffnung der Ehe für Homosexuelle. Gleichgeschlechtliche Paare, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben, sollen aber weitere Rechte erhalten, die bisher nur Eheleuten vorbehalten waren. Das Bundesjustizministerium habe gerade ein Projekt auf den Weg gebracht, sagte heute ein Sprecher des Ministeriums. Damit sollen in 23 verschiedenen Gesetzen und Verordnungen die Vorschriften für die Ehe auf Lebenspartnerschaften ausgedehnt werden.