Im Tarifstreit für Erzieher wird wieder verhandelt

Nach drei Wochen Kita-Streik setzen sich Arbeitgeber und Gewerkschaften heute wieder an den Verhandlungstisch. Zugleich wird der Arbeitskampf aber fortgesetzt. Solange kein annehmbares Ergebnis vorliege, streike man weiter, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Die betroffenen Eltern könnten aber erwarten, dass die Tarifparteien aufeinander zugehen.