Koalition will Tarifeinheitsgesetz beschließen

Das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit soll heute im Bundestag die letzte parlamentarische Hürde nehmen. Die Koalition will es in dritter Lesung beschließen. Linke und Grüne sind dagegen. Mit dem Gesetz soll geregelt werden, dass in Betrieben mit mehreren Tarifverträgen für gleiche Beschäftigtengruppen nur noch der Vertrag der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern gilt. Streiks der Minderheitsgewerkschaften könnten dann als unverhältnismäßig eingestuft werden. Das dürfte künftig etwa für die Lokführergewerkschaft GDL ein Problem sein.