Kohl weiter in Klinik - Ansprechbar, aber «Gesundheitszustand ernst»

Sorge um Helmut Kohl: Der Altkanzler ist nach mehreren Operationen nicht auf dem Weg der Besserung. Sein Berliner Büro teilte mit, der 85-Jährige sei seit seiner Hüftoperation Anfang Mai weiter in medizinischer Behandlung in einer Klinik. Man sei zuversichtlich, dass die Genesung gelinge. Kohl sei ansprechbar, sein Gesundheitszustand aber ernst. Nach der Hüftoperation hatte sich Kohl einer Darmoperation unterziehen müssen.