Lokführerstreik beginnt jetzt auch im Personenverkehr

Die Lokführer der Deutschen Bahn sind in der Nacht auch im Personenverkehr wieder in den Streik getreten. Die Bahn bestätigte, der Ausstand habe wie geplant um 2.00 Uhr begonnen. «Es ist losgegangen», sagte eine Bahnsprecherin. Wann der Streik enden wird, hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer diesmal offen gelassen. Bereits gestern Nachmittag hatten die Lokführer der Güterzüge die Arbeit niedergelegt. Für Millionen Bahnfahrgäste bedeutet der Arbeitskampf starke Einschränkungen.